Главная | Случайная
Обратная связь

ТОР 5 статей:

Методические подходы к анализу финансового состояния предприятия

Проблема периодизации русской литературы ХХ века. Краткая характеристика второй половины ХХ века

Ценовые и неценовые факторы

Характеристика шлифовальных кругов и ее маркировка

Служебные части речи. Предлог. Союз. Частицы

КАТЕГОРИИ:






Для 10 класса по немецкому языку.




Код раздела Код контролируемого элемента Элементы содержания, контролируемые заданиями контрольной работы
  Чтение
  Полное понимание основного содержания текста
  1.2 Полное понимание содержания текста
  Грамматика
  2.1 Степени сравнения имён прилагательных
    Страноведение
3. 3.1 Знание информации о стране изучаемого языка.

 

Кодификатор умений, проверяемых заданиями контрольной работы

Код контролируемого умения Умения, контролируемые заданиями контрольной работы
1.1 Умение читать про себя с пониманием основного содержания текста
1.2 Умение читать про себя с полным пониманием содержания текста
2.1 Умение употреблять имена прилагательные в положительной, сравнительной и превосходной степенях, образованные по правилу, и исключения
3.1 Умение осуществлять элементарное межличностное и межкультурное общение, используя знания о национально-культурных особенностях своей страны и страны/стран изучаемого языка, полученные на уроках иностранного языка и в процессе изучения других предметов (знания межпредметного характера).

 

Итоговая контрольная работа по немецкому языку в 10 классе

I. Чтение

1. Прочитай тексты из журналов и газет и установи соответствие между тематическими рубриками А — F и текстами 1—5. Каждая тематическая рубрика соответствует только одному тексту, при этом одна из них лишняя.

 

A. Junge Talente

B. Pflanzenwelt

C. Sport und Tourismus

D. Touristenangebot

E. Gegen Umweltverschmutzung

F. Historisches

 

 

1. Ein einziges der Sieben Weltwunder befand sich in Europa — die Zeusstatue von Olympia. Auf heiliger olympischer Erde in Griechenland stand sie von einem einzigen Menschen geschaffen. Die Statue befand sich in einem Tempel. Die olympischen Spiele fanden zu Ehren des Zeus statt. Im 5. Jahrhundert fiel die Statue dem Brand zum Opfer.

 

2. Besuchen Sie die Filmstadt Babelsberg. Hier können Sie die fantastische Welt von Kino und TV entdecken. Inmitten der legendären Babelsberger Filmstadt erleben Sie atemberaubende Shows, Dreharbeiten, Studiotouren mit Blick hinter die Kulissen. Gruppen ab 20 Personen, Preise pro Person: Erwachsene — 14 Euro, Schüler — 9 Euro.

 

3. In einem kleinen Ort nahe München beginnen die Schuler einer Klosterschule zu musizieren. So wird die Gruppe „Emil Bulls“ gegründet. Schon knapp zwei Jahre später gewinnen sie einen Wettbewerb. Sie kommen in die Europaauswertung des Talentwettbewerbs nach London. Trotz der internationalen Konkurrenz belegen sie den dritten Platz.

 

4. Wer möchte an einer Wasserkonferenz in Düsseldorf teilnehmen? Mit dem Künstler Franz Karl Bößer kann man sich über Wasserverschmutzung unterhalten — in einer Badewanne direkt am Rhein. Neben der Badewanne hat er einen zerbrochenen Tisch aufgebaut. Dieser Tisch symbolisiert den verschmutzten Fluss. Über dem Tisch liegt ein Brett, auf dem Gläser mit verschmutztem Wasser stehen.

 

 

5. Eine der schönsten und beliebtesten Blumen, die im späten Sommer und im Herbst blüht, heißt Dahlie. Die Blume hat ihren Namen nach dem schwedischen Botaniker Andreas Dahl. Man nennt sie auch die „Königin des Herbstes“. Die Heimat dieser Blume ist Mexiko. Dort erreicht sie die Höhe von zwei Metern. In Russland wurde sie „Georgine“ zu Ehren des deutschen Forschers Johann Gottlieb Georgie benannt.

 

2. Прочитай вопросы 1—8. К эпизодам из жизни каких известных людей Германии, обозначенным буквами А—G, они относятся? Два вопроса из восьми относятся к одному и тому же человеку.

Wer / Wessen

 

1. ... war infolge des Unglücksfalls verstorben?

2. ... hat zahlreiche mathematische Entdeckungen gemacht?

3. ... Leidenschaften Reisen und Mikroskopieren waren?

4. ... leitete seit 1956 das Berliner Ensemble?

5. ... hat die erste Bibel gedruckt?

6. ...ist Vater der deutschen Orthographie?

7. ... studierte an der Technischen Hochschule in Munchen?

8. ... war der fünfte Nobelpreisträger auf dem Gebiet der Medizin?

 

A. Helene Weigel gilt als eine der bedeutendsten Volksschauspielerinnen des 20. Jahrhunderts. Berühmt machte sie vor allem ihre ganz spezifische Darstellungsweise der Hauptrollen in den Theaterstücken, deren Autor ihr Ehemann Bertolt Brecht war. Mit ihm zusammen gründete sie das Berliner Ensemble. Nach dem Tod Brechts 1956 leitete sie allein diese berühmte Bühne Berlins.

 

B. Rudolf Diesel wurde 1858 als Sohn eines Buchbinders geboren und erhielt später ein Stipendium an der Technischen Hochschule München. Er wurde durch eine „neue rationelle Wärmekraftmaschine“ bekannt. So nannte Rudolf Diesel seine Erfindung, die als Dieselmotor ihren Siegeszug durch die ganze Welt antrat.

 

C. Konrad Duden war vor mehr als hundert Jahren als Direktor eines

Thüringer Gymnasiums bekannt, der die Ordnung in die deutsche Orthographie bringen wollte. Sein erstes Wörterbuch mit 27 000 Stichwörtern war 1880 veröffentlicht. Damit war die Grundlage fur die deutsche Rechtschreibung geschaffen. Konrad Duden gilt mit Recht als ihr Vater.

 

D. Carl Friedrich Gauß, der von 1777 bis 1855 lebte, ging die Rechenkunst über alles. Friedrich Gauß lehrte und forschte an der Göttinger Universität. Unter seinem Namen sind zahlreiche mathematische, geometrische und astronomische Entdeckungen veröffentlicht. Den Tag, an dem er seinen Doktortitel erhielt, hatte er in seinem Tagebuch mit der Zahl 8113 notiert. So viele Tage waren von seiner Geburt bis zum Erreichen des Doktorgrades vergangen.

 

E. Es gibt bis heute so viele Nobelpreisträger, dass allein die Aufzählung der Namen ein Buch füllen würde. Robert Koch erhielt den Preis als fünfter Mediziner. Robert Koch hatte zwei Leidenschaften: Reisen und Mikroskopieren. Der Höhepunkt seiner Arbeit war die Entdeckung des Erregers der Tuberkulose im Jahre 1882.

 

F. Otto Lilienthal war der Konstrukteur, der als erster Mensch mit einem Flugapparat in die Lüfte stieg. Mit seinem Bruder baute er später Flugapparate. Im 1891 gelang ihnen der erste Flug. Am 9. August 1896 geschah das Unglück. Otto Lilienthal stürzte bei einem Flugversuch aus 15 Meter Höhe und verstarb an den Folgen des Unfalls.

 

G. Johannes Gutenberg war es nach jahrelangem Bemühen gelungen, einzelne Buchstaben aus Metall zu gießen und diese zu Texten zusammenzustellen. Mit geliehenem Geld eröffnete Gutenberg 1450 in Mainz am Rhein die erste Druckerei. Zum Druck der ersten Bibel brauchte er noch 5 Jahre, sie wurde 1455 fertig gestellt. Die Erfindung des Buchdrucks gehört zweifellos zu den bedeutendsten in der Welt.

 

 

II. Грамматика

3.Напиши начальную форму прилагательных:

Größer - ............ , am nächsten - ............ , am liebsten - ........... , kleiner - .........., höher - ............ , mehr - ............ , am besten - ............ , älter- ............ , grüner - ............ , weniger - ............

 




Не нашли, что искали? Воспользуйтесь поиском:

vikidalka.ru - 2015-2019 год. Все права принадлежат их авторам! Нарушение авторских прав | Нарушение персональных данных